BENTELER TECHLAB

In unserem neu geschaffenen TECHLAB stehen Ihnen permanent drei Anlagen zur Flachglasbearbeitung zur Verfügung. Gerne demonstrieren wir Ihnen live die Funktionen und Vorteile der BENTELER Anlagen in den Bereichen Siebdruck, Pre-Processing Line CBG und Waschmaschine.

Kombiniert ermöglichen die beiden Verfahren höchste Flexibilität der Druckanlage: Der digitale Teildruck erlaubt zusätzliche Druckvarianten – sogar für jedes einzelne Glas. Kein Rahmenwechsel ist notwendig und die „Nass in Nass“-Produktion vermeidet zusätzliche Arbeitsschritte. Kein separates Ausrichten oder Ändern voreingestellter Positionen – somit werden minimale Rüstzeit erzielt. Das Resultat: Maximale Benutzerfreundlichkeit und höchste Flexibilität durch die Kombination von Digital- und Siebdruck.

Erleben Sie eine Lösung, die in Qualität, Flexibilität und Effizienz rundherum überzeugt: Schneiden und Brechen erfolgt vor dem Schleifen in einer Linie. Dabei sorgen minimale Toleranzen für höchste Kantenqualität. Die freie Saugerpositionierung auf dem Schleiftisch, die höhenverstellbare Spindel für das Verarbeiten von unterschiedlichen Glasdicken sind nur einige Eigenschaften, die die Flexibilität der Anlage beschreiben. Die wassersparende Kühlung und der schnelle Wechsel der Werkzeuge sorgen für eine optimale Effizienz im Einsatz.

Hohe Waschqualität, leichte Bedienbarkeit, verschiedene Waschgeschwindigkeiten: typisch für die hochwertigen Waschmaschinen von BENTELER für flache und gebogene Scheiben. Die tecWasher- Musteranlage demonstriert zum Beispiel folgende Optionen: Reinigung durch Tellerbürsten in Kombination mit einer Ultraschallzone und die Corona-Oberflächenbehandlung. Mittels der verbauten Komponenten lassen sich die unterschiedlichen Optionen optimal demonstrieren.